Neue Pop-up-Impfzentren – Kinderimpfungen im Januar

Medienmitteilung von Kanton Zürich

Um den Impfwilligen einen noch besseren Zugang zur Boosterimpfung zu ermöglichen, eröffnet der Kanton Zürich in Zusammenarbeit mit Gemeinden Pop-up-Impfzentren. Die ersten zwei Pop-up-Impfzentren eröffnen nächste Woche in Dietikon und in Meilen. Weitere Pop-up-Impfzentren sind in der Region Horgen und im Zürcher Oberland vorgesehen. Die Pop-up-Impfzentren sind eine Ergänzung der bereits bestehenden dezentralen Angebote. Im Laufe des Januars 2022 können sich im Kanton Zürich auch Kinder zwischen fünf und elf Jahren impfen lassen.

weiterlesen