Wahl eines neuen Sozialbehörde Mitgliedes der Gemeinde Fällanden

von D. & R. Rubenov, Benglen

Bald endet die Legislaturperiode der Behörden der Gemeinde Fällanden. Mit der anstehenden Wahlen kommt es auch in der Sozialbehörde zu personellen Neuerungen. Wie für alle Behörden ist es auch für die Sozialbehörde wichtig, dass ein gewisses Mass an Kontinuität aber auch neue Köpfe – lebenserfahrene Berufsleute mit neuen Ideen und sozialem Engagement in solchen Behörden vertreten sind.

Dies um so mehr, als schweizweit davon auszugehen ist, dass die Sozialbehörden zunehmend mehr Aufgaben und Kompetenzen übernehmen müssen. Auch auf unsere Gemeinde Fällanden trifft dies zu. Für die Vakanzen in der Sozialbehörde stellt sich auch Timothy B. Passanah zur Wahl zur Verfügung.

Wir sind überzeugt, dass er aufgrund seiner langjährigen, fundierten Berufserfahrung (verschiedene Kaderfunktionen und langjähriger eidg. Prüfungsexperte im Versicherungs- und Bankenwesen) als gereifte Persönlichkeit und Familienvater über das nötige Rüstzeug und genügend EQ verfügt, um die Sozialbehörde nachhaltig und fokussiert zu unterstützen und neue Impulse zu geben. Mit seinen ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten kann er sich stufengerecht mit unterschiedlichen Personen verständigen. Mit seinem beeindruckenden Verhandlungsgeschick gelingt es ihm auch in angespannten Situationen, konsensfähige Lösungen zu finden. Er ist uns bekannt, als Netzwerker, der kreativ nach umsetzbaren Lösungen sucht und andere davon erfolgreich überzeugen kann.

Wir hoffen auf eine starke Unterstützung und empfehlen Timothy B. Passanah in die Sozialbehörde zu wählen.

D. & R. Rubenov, Benglen