Mario Andrés Solis mit zwei Stimmen Vorsprung in die Schulpflege gewählt

Am 25. September 2022 kam es zu einer Ersatzwahl für einen Sitz in der Schulpflege von Fällanden. Von den beiden offiziellen Kandidaten, Mario Andrés Solis (GLP) und Stefan Josef Spögler (Parteilos), setzte sich am Ende der GLP-Mann hauchdünn durch.

Mit 676 Stimmen gewann Mario Andrés Solis die Wahl knapp. Sein Kontrahent, Stefan Josef Spögler, erhielt 674 Stimmen und unterlag damit um Haaresbreite. Diese Wahl zeigt einmal mehr, dass es, wenn das Rennen knapp wird, am Ende doch auf jede einzelne Stimme ankommt. Oder eben auf zwei.

Die Wahlbeteiligung lag mit 28.79% im gewohnten, vergleichsweise eher tiefen Rahmen für Wahlen auf Gemeindeebene in Fällanden. Mit der Wahl von Maio Andrés Solis zieht erstmals ein Vertreter der Grünliberalen in die seit längerem von den Freisinnigen dominierte Schulpflege ein.