Helfer für Heckenpflanzaktion am 12.11. gesucht

von Raphael Winter, Dübendorf

Im Rahmen der Biodiversitätsinitiative wurden in Fällanden bereits verschiedene Projekte umgesetzt: https://www.faellanden.ch/biodiversitaet

Hecke: I der Balm

Am kommenden Samstag laden die Gemeinde und der Naturschutzverein zur Pflanzung von drei artenreichen Hecken im Gebiet Schwandlen, direkt neben dem Schwandlenweg, ein.

Neben der Pflanzung zahlreicher Wildsträucher werden wir Äste zu grossen Asthaufen schichten und neuen Lebensraum für verschiedene Tier- und Pflanzenarten schaffen.

Im Jahr 2023 sollen kleine Natursteinmauern in der Wiesenböschung den Lebensraum für Amphibien, Reptilien und Kleinsäuger noch attraktiver gestalten. Diese verschiedenen Strukturelemente werden das Murholz optimal mit dem Rohrbachtobel verbinden und eine vernetzte Landschaft bilden, in der sich Kleinsäuger wie Igel, verschiedene Mausarten, Iltis oder das Mauswiesel besser bewegen können.

Die Aktion findet am Samstag, 12. November 2022, 9.00 Uhr – 15.00 Uhr statt.

Alle Fällander und Fällanderinnen, gerne auch mit Kindern, sind herzlich eingeladen sich an der Pflanzaktion aktiv zu beteiligen. Wer mitmachen will, trägt sich einfach in die Helferliste des Naturschutzvereins Fällanden ein.

Im Anschluss gibt es für die Helferinnen und Helfer einen Imbiss, spendiert durch die Gemeinde Fällanden.

- ANZEIGE -

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert