SKU Biel: Guter 9. Platz für Karate Fällanden

von Ikigaido Karate, Fällanden

Unsere Fällander «Ikigaido» brachten an der SKU Promo Tour in Biel letztes Wochenende 3x Gold,  2x Silber, 6x Bronze und 14 Diplome aus der Repechage mit nach Hause. Und das mit «nur» 27 Nennungen, also Wettkämpfen in Kata und Kumite. Bis auf zwei Wettkämpfe waren also alle Teilnahmen erfolgreich – das ist eine tolle Leistung!

Dieses Mal traten wir übrigens nicht in der Kategorie «Team Kata» an, dort wäre sicher auch noch etwas zu holen gewesen. Für das Turnier im September (Fribourg) gehen wir das sicher wieder an.

Im Vergleich zum Turnierauftakt in Vallorbe im März haben wir zwar einen Platz im Ranking verloren, die Anzahl der Medaillen aber steigern können. In Vallorbe haben nämlich weniger Karateka teilgenommen (671 vs. 719 Nennungen) und gleichzeitig sahnten dort vor allem die heimischen Clubs aus der Romandie ab. Wir sind mit einem 9. Platz (von 26) erneut in den Top 10 und rundum zufrieden!

Für alle Breitensportler:innen war dieses Lernturnier wieder eine tolle Erfahrung. Vor allem die anfängergerechten Regeln erleichtern auch den Kleinsten einen super Einstieg in die Welt der Karateturniere. Unser Kader hingegen konnte das Turnier als «WarmUp» und Testplattform für die kommende Swiss League am Sonntag nutzen. Es bleibt spannend!

An dieser Stelle auch ein grosses Danke an unsere neue «Sportkommission» (SK), die diese Turnierteilnahme von A bis Z organisiert hat!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert