Ausflug nach Rüti zu «Regio 144»

Eine Gruppe Seniorinnen und Senioren aus Fällanden unternahmen einen Ausflug zum Rettungsstützpunkt «Regio 144» in Rüti. «Regio 144 AG» ist als eine private AG in den Kantonen St. Gallen und Zürich mit diversen Rettungsaufträgen im Einsatz. Die Einsätze werden entweder von einer Einsatzzentrale in Zürich oder St. Gallen koordiniert.

«Ausflug nach Rüti zu «Regio 144»» weiterlesen

Herzlichen Dank

von Dietrich Hunkeler, IG Rettet Benglen

Ich danke allen, die sich für das Wohl und den Erhalt von Benglen als attraktiver Dorfteil eingesetzt haben. An der Gemeindeversammlung durfte eindrücklich demonstriert werden, dass die Primarschule in Benglen ein Thema ist und dass sie erhalten werden muss.

Die Petition wurde mittlerweile von über 1330 Personen unterzeichnet.

«Herzlichen Dank» weiterlesen

Unterstufe muss in Benglen bleiben – Alternativen und Zeit sind vorhanden

von der IG Rettet Benglen

Die «IG rettet Benglen» und viele engagierte Bürger setzen sich entschieden dafür ein, dass die Unterstufe am Schulstandort Benglen durchgehend erhalten bleibt. Alternativen sind durchaus vorhanden und Zeit bleibt mehr als genug. Eine Gemeindeversammlung im Januar 2024 ist durchaus möglich (Gemeindegesetz (GG) 131.1 § 18).

möglicher Standort in Benglen für ein Schulraumprovisorium
«Unterstufe muss in Benglen bleiben – Alternativen und Zeit sind vorhanden» weiterlesen

Fällanden sammelt Unterschriften

von der IG Rettet Benglen

Lieber Gemeinderat

Die «IG rettet Benglen» und viele weitere Bürger aus allen Dorfteilen (Fällanden, Pfaffhausen und Benglen) setzen sich entschieden dafür ein, dass die Unterstufe am Schulstandort Benglen durchgehend erhalten bleibt.

Sie haben in den letzten Tagen eine Petition im Briefkasten vorgefunden und wenig später ein Flugblatt zum Thema.

«Fällanden sammelt Unterschriften» weiterlesen