Zwei zusätzliche Boosterimpfzentren im Kanton Zürich

Medienmitteilung vom Kanton Zürich

Die Impfkampagne für die Boosterimpfung (auch «Auffrischimpfung» genannt) ist im Kanton Zürich erfolgreich gestartet. Seit 8. November haben 62’500 Menschen ab 65 Jahren und besonders gefährdete Personen eine Boosterimpfung erhalten. Zusätzlich wurden über 60’000 Termine in den Impfzentren und Apotheken gebucht. Im Hinblick auf die Zulassung und Empfehlung der Boosterimpfung für die breite Bevölkerung baut der Kanton die Impfkapazität mit zwei zusätzlichen Impfzentren in Zürich-Oerlikon und in Bülach aus. Neben den insgesamt sieben Impfzentren beteiligen sich auch rund 450 Hausärzte sowie rund 100 Apotheken an der Impfkampagne.

weiterlesen